Strategische E-Commerce-Kooperation von Poet und All for One Steeb

07. Juli 2016

|

Kategorie:

Pressemitteilung |

Tags:

Mehrwert für die Kunden durch ganzheitliche Projektausrichtung

Kooperation zur Digitalisierung der Geschäfts- und Vermarktungsprozesse für mittelständische SAP-Anwender

(Karlsruhe, 07.07.2016) Der E-Commerce-Spezialist Poet und der SAP-Dienstleister All for One Steeb haben eine strategische Zusammenarbeit beschlossen. Sie zielt darauf ab, mittelständische Unternehmen ganzheitlich mit dem gesamten Portfolio von SAP im Bereich E-Commerce zu bedienen. Zielgruppen sind Anwender aus dem Automotive- und Maschinenbau-Sektor sowie weiteren Industriebranchen. Angesichts der Summe an Kunden beider Unternehmen entsteht eine starke Kooperation zur Digitalisierung der Geschäfts- und Vermarktungsprozesse für mittelständische SAP-Anwender.

Während All for One Steeb als Komplettdienstleister SAP-Lösungen entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette anbietet, fokussiert sich Poet als SAP Hybris-Partner auf E-Commerce-Lösungen für die Einkaufs- und Verkaufsprozesse. „Die Ergänzung der jeweiligen Kompetenzen ermöglicht ein ganzheitliches Vorgehen bei der Planung und Realisierung von E-Commerce-Projekten, zumal eine Digitalisierung der Vertriebs- und Marketingprozesse eine durchgängige Integration verschiedener SAP-Systeme verlangt“, beschreibt Poet-Geschäftsführerin Gerlinde Wiest-Gümbel den Mehrwert der Kooperation für die Kunden. Ein solcher ganzheitlicher Ansatz würde zunehmend vom Markt nachgefragt, weshalb auch bereits erste gemeinsame Kunden gewonnen werden konnten. „Dieser relativ schnelle Partnerschaftserfolg bestätigt unsere Erwartung, dass uns die Kooperation mit All for One Steeb auf dem Weg zur führenden Positionierung im Markt für SAP Hybris-Lösungen zusätzliche Impulse verleihen wird.“

Auch Kai Göttmann, Mitglied der Geschäftsleitung bei All for One Steeb, sieht einen großen Mehrwert in der Zusammenarbeit mit Poet. „In Wachstumsfeldern arbeitet All for One Steeb traditionell mit spezialisierten Partnern zusammen, um die Bedürfnisse der Kunden zielgerichtet und ganzheitlich zu bedienen. Mit der Poet haben wir einen Partner gefunden, der wie wir im Mittelstand agiert und das Thema E-Commerce optimal abdeckt“, so Kai Göttmann.

Als erste gemeinsame Vermarktungsmaßnahmen führen die beiden Unternehmen am 14. Juli 2016 in Stuttgart einen „Tag der Digitalen Transformation“ durch. Fokussiert auf B2B-Commerce werden den Teilnehmern dort praxisnahe Szenarien zur Digitalisierung des Vertriebs in der Fertigungsindustrie präsentiert. Anmeldungen können unter www.poet.de/digitale-transformation vorgenommen werden.

 


Weitere Neuigkeiten

x
Kontakt Nach oben