Datenschutz

Ihre Daten

Die POET GmbH legt besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die gemäß den deutschen Datenschutzbestimmungen insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gespeichert und verwendet werden.

Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Nutzung der Daten von Bewerbern

Bei schriftlichen Bewerbungen werden Ihre Daten mit Ihrem Einverständnis in unser Bewerbermanagementsystem eingegeben. Ihre Dokumente werden eingescannt und Sie erhalten anschließend Ihre Original-Unterlagen zurück.

Wenn Sie den Weg der elektronischen Bewerbung gewählt haben, erleichtern und beschleunigen Sie die Bearbeitung Ihrer Bewerbung und stimmen gleichzeitig zu, dass Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Bewerbungsabwicklung elektronisch gespeichert und genutzt werden. Eine weitergehende Verarbeitung der Daten durch die POET GmbH, ebenso wie eine Weitergabe an Dritte, erfolgt nicht.

Speicherung der Daten von Bewerbern

Wir speichern Ihre Angaben in unserm Bewerbermanagementsystem für 24 Monate, damit wir eventuell auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals Kontakt zu Ihnen aufnehmen können. Nach Ablauf des vorgenannten Zeitraums werden Ihre Angaben vollständig gelöscht. Auf Ihre Angaben haben nur Mitarbeiter für Personalangelegenheiten Zugriff, die auf das Datengeheimnis verpflichtet wurden.

Datenübertragung

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Datenschutzhinweis zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Thomas Mälicke
Datenschutzbeauftragter
Thomas Mälicke kontaktieren

KONTAKT TM DE

Kontakt Nach oben